Über uns

Vision und Mission

Künftig wird jedes Zuhause intelligent beheizt und gekühlt werden - mit tado° als #1 für Lösungen und Services im Bereich Klimasteuerung zuhause.

tado° in Zahlen

Gegründet 2011

Gegründet 2011

tado° wurde im Jahre 2011 von Christian Deilmann und Johannes Schwarz in München gegründet.

Kunden: Über 1 Mio. verkaufte Smarte Thermostate

Kunden: Über 1 Mio. verkaufte Smarte Thermostate

tado° ist derzeit auf dem Europäischen Markt am aktivsten, hat aber Kunden auf der ganzen Welt.

Energie-Ersparnisse der tado° Community: 70 Windturbinen pro Jahr

Energie-Ersparnisse der tado° Community: 70 Windturbinen pro Jahr

Seit Anfang 2020 haben unsere Nutzer die gleiche Energiemenge eingespart, die pro Jahr von 70 Windturbinen erzeugt wird.

Was uns antreibt

Ein Drittel des globalen Energieverbrauchs entsteht durch das Heizen und Kühlen von Gebäuden. Smarte Technologien können dank effizienterer Kontrolle bis zu 31% dieser Energie einsparen.

Marktführer

tado° ist europäischer Marktführer für intelligentes Klima-Management zuhause. Dank unserer Unabhängigkeit stellen wir sicher, dass wir mit allen wichtigen Smart-Home-Systemen und Herstellern kompatibel sind.

Minimalistisch

Das Design der tado°-Produkte ist minimalistisch gestaltet und passt sich somit der Umgebung in jedem Zuhause an. So kannst du dich entspannt zurücklehnen.

Wir haben nur eine Erde

Wir alle können einen Beitrag für ein nachhaltiges Leben auf unserem Planeten leisten. Zusammen mit dir, der tado°-Community und unserem Team sind wir Teil einer neuen, nachhaltigen Bewegung.

Die tado° Geschäftsführung

Management board

Toon Bouten, CEO

Unternehmensstrategie, Vertriebsaktivitäten, Value Chain Management

Vor tado° war Toon Bouten als Vice President bei Philips Electronics NV tätig, wo er den European Consumer Bereich führte, mit Einnahmen in Höhe von mehreren Milliarden Euro in 48 EMEA-Ländern. Als Vice President von Compaq Computers gründete er die Compaq Consumer Abteilung in EMEA und erreichte die Marktführerschaft in Europa mit mehr als einer Milliarde Jahresumsatz nach sechs Jahren. Anfang 2000 übernahm er die CEO-Funktion der Jobline AB. Innerhalb eines Jahres erweiterte er das Unternehmen erfolgreich und notierte das Unternehmen an der Stockholmer Börse. Zuletzt agierte Toon als Präsident und CEO von GN Store Nord und GN Netcom, das er zu einer skalierbaren und führenden Marktposition in der Headset-Industrie brachte.


Christian Deilmann, CPO

Produktstrategie und Business Development

Christian ist einer der Gründer von tado°. Vorher war er bei der Venture Capital Firma Target Partners beschäftigt, gründete die Telekommunikationsfirma BellPepper mit und arbeitete bei der Unternehmensberatung A.T. Kearney. Christian hält einen M.Sc. in Maschinenbau vom MIT (Cambridge, MA) sowie einen Dipl.-Ing. in Maschinenbau & Management von der TU München. Christian begeistern innovative Energietechnologien und deren Anwendung in erfolgreichen Produkten.


Johannes Schwarz, CTO

IT, technische Produktentwicklung & Intellectual Property

Bevor Johannes Schwarz tado° mitbegründete, wurde er in einer Kanzlei für geistiges Eigentum als Patentanwalt ausgebildet und arbeitete als Freelancer an verschiedenen Enterprise-Software-Projekten mit. Er ist Dipl.-Ing. (Maschinenbau, mit Schwerpunkt Informations- und Regelungstechnik) und studierte an der TU München, der Nanyang Technological University (Singapur) und der Virginia Tech (USA). Bei tado° ist Johannes verantwortlich für IT sowie die technische Produktentwicklung. Als Patentanwalt verantwortet er zudem tado°’s Portfolio an gewerblichen Schutzrechten (Marken, Patente & Designs).


Emanuel Eibach, CFO

Finanzen und Administration

Emanuel Eibach war vor tado° über 20 Jahre lang bei verschiedenen Firmen im Finanzwesen tätig, unter anderem als Director Controlling & Analytics bei der Sunrise Communications AG in Zürich, als Director Finance & Administration bei der Telefonica Global Services GmbH in Madrid und München sowie als Head of Marketing & Sales Central Insights bei Telefónica O2 Germany in München. Emanuel Eibach hat einen Master in Volks- und Betriebswirtschaftslehre von der Universität Augsburg. Während seines Studiums spezialisierte er sich auf die Bereiche Finanzen (Controlling, Buchhaltung, Rechnungsprüfung) und Wirtschaft (Unternehmensführung und -politik).