Pressemitteilungen

Heizkosten für Gasheizungen in Deutschland trotz geringeren Verbrauchs um 69 Prozent gestiegen

tado° Heizkosten in Deutschland um 69- gestiegen

München, den 17.03.2022 - In der Heizperiode von September 2021 bis Februar 2022 mussten Haushalte mit einer Gasheizung im Schnitt 1.415€ für das Heizen bezahlen. Damit sind die Heizkosten pro Haushalt im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 69 Prozent gestiegen. Und das, obwohl der Heizbedarf in diesem recht milden Winter um drei Prozent geringer war als im Vorjahreszeitraum. Kunden, die in der vergangenen Heizperiode einen neuen Energievertrag abgeschlossen haben, zahlen sogar signifikant mehr. Denn die Gasanbieter haben für Neukunden Tarife eingeführt, die preislich deutlich über denen für Bestandskunden liegen. Es gibt aber Mittel und Wege, trotz anhaltend hoher Preise erheblich Kosten zu sparen.

Intelligente Technologien können Abhilfe schaffen - Amortisation in weniger als einem Jahr 

Die wohl einfachste Maßnahme zur Reduzierung der Heizkosten ist die Nutzung intelligenter Technologien wie Smarter Thermostate. Die Smarten Thermostate von tado° ermöglichen eine deutlich effizientere Nutzung der Energie und damit Einsparungen von durchschnittlich 22 Prozent im Jahr. Bei einer Heizkostenabrechnung von 1.415€ werden im Schnitt 311€ eingespart. Damit amortisiert sich die Anschaffung eines Smarten Thermostats von tado° in weniger als einem Jahr - so schnell wie noch nie. 

Mit Hilfe intelligenter Algorithmen, Geofencing, smarten Zeitplänen, der Berücksichtigung von Wetterdaten und weiteren Funktionen heizen die Smarten Thermostate von tado° nur dann und nur dort, wo es notwendig ist. So lassen sich Komfort und Einsparungen gleichermaßen vereinen. Mit dem Energy IQ Feature können tado° Nutzer außerdem jederzeit ihre genauen Heizkosten und ihren Energieverbrauch transparent einsehen und somit auch die monatlichen Heizkosten besser steuern. Dank einer detaillierten Schritt-für-Schritt Anleitung in der App lassen sich die Thermostate innerhalb kürzester Zeit selbst installieren. Zudem gehören die Smarten Thermostate zu den kompatibelsten auf dem Markt und funktionieren mit über 95% aller Haushalte in Europa und 18.000 Heizungssystemen von über 900 OEMs.

“Die hohen Energiepreise bringen viele Menschen ins Schleudern - momentan ist speziell in Deutschland der Preisanstieg enorm. Gerade jetzt sind Technologien wie Smarte Thermostate eine erschwingliche und dennoch langfristige Lösung, um Energiekosten zu sparen, ohne an Komfort einzubüßen. Wer jetzt ein Smartes Thermostat kauft, wird sofort die Ersparnisse auf der nächsten Heizkostenabrechnung sehen. In weniger als einem Jahr, haben sich die Anschaffungskosten amortisiert”, sagt Christian Deilmann, Mitgründer und CPO von tado°.  

Energie sauber nutzen für Konto und Klima - die Zukunft flexibler Energienutzung

Energieeffizienz und Innovation sind wichtiger denn je, um die Abhängigkeit Europas von fossilen Brennstoffen zu verringern. In Zeiten, in denen die Energie besonders teuer ist, verwendet tado° die gespeicherte Wärme und das Warmwasser, um den Kauf teurer Energie zu vermeiden. Mit nachhaltigen Lösungen wie Wärmepumpen in Kombination mit der intelligenten Steuerung von tado° und zeitvariablen Stromtarifen wird Energie zu einer sauberen Lösung mit geringeren Kosten. 

Die Lösung von tado° dient auch der Zukunft der Energienetze und der erneuerbaren Energien. Eine flexible Energienachfrage wird der Schlüssel zu einem vollständig erneuerbaren Energiesystem für Europa sein.


Über tado°

tado° ist der europäische Marktführer für intelligentes Raumklima-Management. Als einzige herstellerübergreifende Plattform sind tado°s Smarte Thermostate und Services mit jeder Art von Heizung oder Kühlsystem kompatibel. Kunden profitieren von energiesparenden Technologien wie Geofencing und der Fenster-Offen-Erkennung und zeitvariablen Tarifen. tado° wurde 2011 gegründet und hat seinen Firmenstandort in München. Mit 180 Mitarbeitern revolutioniert tado° die Art, wie Energie zuhause verwendet wird, für mehr Komfort, Effizienz und im Einklang mit der Natur. www.tado.de


Bilder 

Hochauflösende Bilder finden Sie hier


Pressekontakt

Philipp von Holten

tado GmbH

Sapporobogen 6-8

80637

München

philipp.vonholten@tado.com